Kirchengeschichte III

mit Bernhard Olpen

Schwerpunkte  des  kirchengeschichtlichen  Grundkurses  für  Neuzeit,  Moderne  und Zeitgeschichte werden Erweckungs- und Erneuerungsbewegungen wie z.B. der Pietismus, die Aufbrüche der Freikirchen sowie besonders von Pfingstbewegung und Charismatik sein.

Termine: Block 1: Montag, 04.09. - Mittwoch, 06.09.2017  / Block 2: Montag 06.11. - Mittwoch, 08.11.2017 / Block 3: Dienstag, 21.11. - Donnerstag, 23.11.2016 / Block 4: Montag, 29.01. - Mittwoch, 31.01.2018

>> zur Anmeldung

Kommunikation

mit Dietmar Schwabe

Kommunikationsvorgänge und –prozesse zu verstehen und anzuwenden zählen zu den wichtigsten Fertigkeiten eines Leiters. In diesem Kurs wollen wir eine Übersicht über die Grundlagen der Kommunikationspsychologie geben. Im Mittelpunkt stehen die Kommunikationsaxiome von Paul Wazlawik und das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun. Anhand praxisnaher Übungen werden Grundfertigkeiten gelingender Kommunikation gelegt.

Termin: 05.09.-07.09.17

>> zur Anmeldung

Konfessionskunde

mit Reimer Dietze

Geschichte, Vorbereitung, Lehre und Selbstverständnis von Volks- und Freikirchen sind Gegenstand dieses Kurses. Voraussetzung ist die Kenntnis der Kirchengeschichte bis zur Gegenwart. Die Situation in Europa und Deutschland steht dabei im Vordergrund. Neben unterscheidenden Merkmalen werden aber auch überkonfessionelle Beziehungen und Zusammenarbeit wie ÖRK, DEA, VEF u.a.m. behandelt.

Termin: 14.11.-16.11.2017

>> zur Anmeldung

Missiologie I - III

mit Johannes Schneider und Ulf Strohbehn

Eine grundlegende Einführung in die Missionslehre. „Mission“ ist der Herzschlag Gottes und sollte der Herzschlag der Gemeinde und eines jeden Christen sein. In diesem Kurs wollen wir gemeinsam in verschiedene Bereiche – biblisches Missionsverständnis,  Mission und Kultur, Einblicke in die Missionsgeschichte, sowie die heutige Missionspraxis und Herausforderung – eintauchen. Lass Dich begeistern für das, was Gott bewegt.

Termine nach Kursen:

Missiologie 1: 19.09.-21.09.2017 / Missiologie 2: 06.+10.11.2017 / Missiologie 3: 07.11.-09.11.2017

>> zur Anmeldung

NT-Theologie

mit Dierk Müller

Dieser Kurs setzt sich zum Ziel die Botschaft des Neuen Testaments in seiner Vielfalt und Einheitlichkeit darzustellen. Die Verkündigung Jesu nach den Evangelien, die Theologie des Paulus und die johanneische Botschaft werden im Mittelpunkt stehen.

Termine: Block 1: 14.11.-16.11.2017 / Block 2: 12.12.-14.12.2017

>> zur Anmeldung

Pastoraltheologie II

mit Werner Kniesel

Dienst und Person des Pastors werden gründlich betrachtet. Insbesondere geht es um die Prioritäten eines Leiters, um den Pastor und sein persönliches sowie berufliches Leben.
Nicht zuletzt soll auch die Thematik „Zusammenarbeit mit dem Heiligen Geist“ erörtern.

Termin: 21.11.-23.11.2017

>> zur Anmeldung

Pastoraltheologie III

mit Werner Fraas und Mario Wahnschaffe

Im ersten Teil von Block 1 (WFraas) geht es um den Begriff des Ältestendienstes in der Bibel und um Folgerungen für die heutige Gemeindepraxis. Der zweite Teil (MWahnschaffe)
vermittelt wertvolle Erfahrung und praktische Ratschläge für den Bau und die Leitung einer internationalen Gemeinde. Im zweiten Block (3. Teil) geht es um Kernfragen der Kybernetik.

Termin: 17.04.-19.04.2018

>> zur Anmeldung

Pneumatologie I

mit Marcel Locher (zwei Blöcke)

In diesem kurz „Pneumatologie I” genannten Fach werden die Grundlagen des Wissens über den Heiligen Geist vermittelt. Hierbei geht es darum besser zu verstehen, wer der Heilige Geist ist. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Betrachtung der Thematik von Wiedergeburt und Geistestaufe. Hierbei soll deutlich werden, was unter den Begriffen zu verstehen ist und wie sie sich zu einander verhalten.

Termine 2017: Block 1: 30.05.-01.06.2017 / Block 2: 27.06.-29.06.2017

Termine 2018: Block 1: 07.05.-09.05.2018 / Block 2: 12.06.-14.06.2018

>> zur Anmeldung

Pneumatologie II

mit Marcel Locher

Nachdem in Pneumatologie I die Grundlagen über den Heiligen Geist als dritte Person und die Erfüllung mit demselben vermittelt wurden, führt der Kurs Pneumatologie II näher in die Wirkweise des Heiligen Geistes ein. Mit der gründlichen Erarbeitung des Begriffes Charisma und der Erarbeitung der einzelnen Charismen des Geistes in ihrer Bedeutung und Funktion wird versucht, eine pfingstliche Pneumatologie zu erarbeiten.

Termine: findet erst wieder im Studienjahr 2018/2019 statt

>> zur Anmeldung

Religionswissenschaft

mit Johannes Schneider

Der Kurs gliedert sich in drei Hauptteile: 1. Die Welt der Religionen: Einteilung von Weltreligionen und religiösen Weltkulturen. Einleitung in eine „Theologie der Religionen“. 2. Einzelne Weltreligionen werden exemplarisch genauer untersucht. 3. Kulte, Sekten und Geheimgesellschaften: Ein Überblick der kultischen Systeme. Über die Bestandsaufnahme hinaus werden wir uns um die Erarbeitung biblisch fundierter Standpunkte zur Problematik der Religionen und Kulte bemühen.

Studienjahr 2016/2017: Block 1: 24.01.-26.01.2017 / Block 2: 28.03.-30.03.2017 / Block 3: 27.06.-29.06.2017

Studienjahr 2017/2018: Block 1: 12.12.-14.12.2017 / Block 2: 23.01.-25.01.2018 / Block 3: 24.04.-26.04.2018

>> zur Anmeldung

Seelsorge Praxisseminar I

mit Paul Liedtke

Seelsorge ist ein Auftrag an die Gemeinde Jesu. In diesem Seminar werden die Grundfragen des Auftrags Jesu angesprochen. Wie wird Seelsorge im Gemeindealltag erlebt? Welche gemeindliche Herausforderung und Praxisfelder der Seelsorge begegnen uns? (Krankenhausbesuch, Umgang mit Leid, etc). Das zweite Seminar zeigt viele Alltagssituationen eines Pastors in der Seelsorge auf. Wie führe ich ein Gespräch mit Alleinstehenden, älteren Menschen, mit Depressiven oder auch mit Menschen, die Missbrauch und Gewalterfahrungen gemacht haben. Weitere Themen sind: Seelsorge im Angesicht des Todes, der Umgang mit dämonischen Belastungen und mit Suchtkranken. Das Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ gilt auch für dieses Seminar.

Termine: Block 1: 12.09.-14.09.2017 / Block 2: 10.10.-12.10.2017

>> zur Anmeldung

Seminartage Arbeitskreis Seelsorge

Einmal im Jahr finden in Zusammenarbeit mit dem "Arbeitskreis Seelsorge im BFP" Fortbildungsangebote zum Fachgebiet Seelsorge statt. Hierzu sind Pastoren und ehrenamtlich Verantwortliche in der Seelsorge eingeladen. Es werden aktuelle Themen von kompetenten Referenten behandelt. Auch der persönliche Erfahrungsaustausch untereinander ist eine bereichernde Erfahrung. Nach Rücksprache mit den Referenten stehen die Vorträge als Audiodatei und ggfls. auch Präsentationen auf unserer Homepage unter Download im Ordner "Predigten / Vorträge Seminartage" zur Verfügung.

Aktuelle Informationen und entsprechende Anmeldungsmöglichkeiten sind unter www.seelsorge.bfp.de zu finden.