mit Pastor Mark Schröder

Im Kurs Bibliologie geht es um das Wort Gottes, die Heilige Schrift, die Bibel, ihre Bedeutung und Entstehung. In einem ersten Teil wenden wir uns mehr der menschlichen Seite ihrer Entstehung und den daraus resultierenden Fragen zu: Wie ist sie entstanden? Welche bedeutenden und zuverlässigen Handschriften gibt es? Wie wurde sie über die Jahrhunderte erhalten und weitertradiert? Diese und andere Fragen sollen beantwortet werden, bevor wir uns in einem zweiten Teil intensiv der geistlichen Seite der Bedeutung und Entstehung der Bibel zuwenden: „Die Bibel ist Gottes Wort!”, sagen wir richtig. Aber was heißt das konkret? Einheit und Autorität der Schrift, Inspiration, Gotteswort und Menschenwort, Gotteswort in Menschenwort und andere Fragen werden ausführlich bedacht, diskutiert und erarbeitet. Ziel dieses Kurses ist, dass Kopf und Herz darin eins werden: Staunen, dass Gott rede.

Termine - Studienjahr 2016/2017: Block 1: 28.03.-30.03.2017 / Block 2: 25.04.-27.04.2017

Studienjahr 2017/2018: Block 1: 10.04.-12.04.2018 / Block 2: 05.06.-07.06.2018

>> zur Anmeldung