mit Dietmar Schwabe und Paul Liedtke

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Seelsorge vermittelt. Im ersten Block geht es um das biblische Grundverständnis, Aufgabenstellung und Methodenpluralität der Seelsorge. Kenntnisse in vor allem auf den pastoralen Beruf bezogene Seelsorgeaufgaben werden angesprochen. Neben guter Wissensvermittlung und effektiver Methoden soll der Seelsorger in seinem Charakter und seiner Persönlichkeit prozessartige Anstöße erhalten. Der zweite Block führt in die Praxis des Seelsorgegesprächs ein, informiert über die notwendigen Teilschritte desselben und ermöglicht erste praktische Übungen. Dabei geht es auch um das Kennenlernen psychischer Problemfelder und ihrer möglichen Entstehung.

Termine: Block 1: 07.11.-09.11.2017 / Block 2: 16.01.-18.01.2018

 >> zur Anmeldung