Marc-Alexander Schmidt

Jahrgang 1970, verheiratet mit Jessica und 2 Kinder: Tim-Mattis (4) und Josefin (2).

Der gebürtige Hamburger ist seit 2003 Pastor des BFP. Er hat an der Hamburger UNI Theologie studiert und das Studium am Theologischen Seminar Beröa abgeschlossen. Seitdem er in Bremen eine christliche Teestube für die Wartenden der weltlichen Essensvergabe 'Tafel' gegründet hatte, liegt ihm das Thema der Diakonie immer mehr auf dem Herzen. Seit 2007 unterrichtet Marc-Alexander auf Beröa "Einführung in die Diakonie" mit dem Anliegen, dass barmherziger Dienst mit den von Gott verliehenen Charismen ein wichtiger Bestandteil des Gemeindedienstes ist.