mit Dietmar Schwabe und Carsten Buck

Seelsorge ist ein Auftrag an die Gemeinde Jesu. In diesem Seminar werden die Grundfragen des Auftrags Jesu angesprochen. Wie wird Seelsorge im Gemeindealltag erlebt? Welche gemeindliche Herausforderung und Praxisfelder der Seelsorge begegnen uns? (Krankenhausbesuch, Umgang mit Leid, etc). Das zweite Seminar zeigt viele Alltagssituationen eines Pastors in der Seelsorge auf. Wie führe ich ein Gespräch mit Alleinstehenden, älteren Menschen, mit Depressiven oder auch mit Menschen, die Missbrauch und Gewalterfahrungen gemacht haben. Weitere Themen sind: Seelsorge im Angesicht des Todes, der Umgang mit dämonischen Belastungen und mit Suchtkranken. Das Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ gilt auch für dieses Seminar.

Termine Studienjahr 2019/2020: Block 1: 21.04.-23.04.2020 / Block 2: 08.06.-10.06.2020

>> zur Anmeldung